NEIN zum Entwaffnungs-Diktat der EU am 19. Mai !! 🇨🇭

Schengen ist nicht in Gefahr!

Unrecht: widerspricht dem Volkswillen + bricht mit expliziten Versprechen des Bundesrates.

Nutzlos: Nutzlos gegen Terror, nutzlos gegen Missbrauch.

Nutzlos: Nutzlose Gesetze akzeptieren – verhängnisvolle Fehlanreize erzeugen.

Gefährlich: eine Bürokratielawine für die Sicherheitsbehörden, die auf Kosten der Durchsetzung von Recht und Ordnung geht.

Freiheitsfeindlich: Entwaffnung durch Artikel 17. EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker stellte Ende 2016 klar, dass die aktuelle Richtlinie bloss ein «Meilenstein» sei, und zwar «in der Kontrolle über die Waffen».

Weitere Abstimmungen werden folgen bei der versucht wird die Übernahme von „EU Recht“ unter der Androhung von (Schengen-) Ausschlüssen zu „erzwingen“.

Jetzt steht abermals die nutzlose, unrechte und freiheitsfeindliche Entwaffnung dran.

Was kommt als nächstes?

NEIN zum Entwaffnungs-Diktat der EU!! 🇨🇭 🇨🇭 🇨🇭

www.eu-diktat-nein.ch

Teilen Erwünscht! 👍

 

STGW90_und_57_NEIN_HDR2

Kommentar verfassen